Teilnahmebedingungen

Der SENovation –Award

Der Gründerpreis „SENovation“ wird von der Medcom international GmbH (MedCom), René-Schickele-Str. 10, 53123 Bonn durchgeführt.

Für diese Teilnahmebedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen dem Betreiber und den Teilnehmern finden das Recht der Bundesrepublik Deutschland  Anwendung.

Im Fokus stehen Lösungen für eine alternde Gesellschaft.

Eingereichte Konzepte umfassen entweder Lösungen, die speziell für eine ältere Zielgruppe entwickelt werden oder altersunabhängige Angebote, die über eine spezielle Ansprache Ältere gezielt adressieren.

Die Jury wählt zwei Gewinner aus, die jeweils einen Geldpreis von 5.000 EUR erhalten, der zur Umsetzung der eingereichten Geschäftsidee verwendet werden muss. Zudem erhalten beide Gewinner individuelle Unterstützung im Gegenwert von 10.000 EUR bei der Weiterentwicklung der Geschäftsidee in Form von z.B. Zugang zu Testpersonen, Beratung oder mediale Unterstützung.

Teilnahme

Die Teilnahme richtet sich nach folgenden Bedingungen:

Teilnehmer können Unternehmen in der Gründungsphase ebenso sein wie auch Unternehmen, die nach dem 29. Juni 2017 gegründet wurden. Die Gründung muss in Deutschland, Österreich oder der Schweiz erfolgen/erfolgt sein.

Privatpersonen können ab Vollendung des 18. Lebensjahres teilnehmen.

Die Teilnehmer sichern zu, dass alle personen- und unternehmensbezogenen Angaben der Wahrheit entsprechen.

Medcom kann Bewerbungen aus wichtigen Gründen, wie z.B. bei einer Missachtung dieser Teilnahmebedingungen oder wenn Bewerbungen  rassistische, jugendgefährdende, sexistische oder menschenverachtende Äußerungen enthalten, ablehnen.

Im Teilnahmeformular müssen sämtliche erforderlichen Daten vollständig eingetragen werden. Die Bewerbung als solche erfolgt durch die Übersendung einer freigestaltbaren Präsentation.

Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter der Medcom, deren Familienangehörige sowie die Jury-Mitglieder.

Der Eingang der Bewerbung wird per Email bestätigt.

Teilnahmeschluss

Es werden nur Bewerbungen berücksichtigt, die bis einschließlich 30.06.2019 eingegangen sind.

Ermittlung der Gewinner

Eine Jury wird die Gewinner auswählen.

Rechtsweg

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Rechte Dritter

Werden mit der Präsentation Medien wie Bilder, Videos oder Zeichnungen eingereicht, versichert der Teilnehmer bzw. versichern die Teilnehmer, dass Rechte Dritter, insbesondere Urheber-, Persönlichkeits-, Marken- oder Designrechte, nicht verletzt werden und auch nicht in anderer Weise gegen geltendes Recht und/oder vertragliche Vereinbarungen mit Dritten verstoßen wird.

Nutzungsrechte

Mit der Bewerbung räumen der/die Teilnehmer Medcom hinsichtlich der vollständigen Bewerbungsunterlagen ein weltweites, nicht-ausschließliches und unentgeltliches Nutzungsrecht ein. Dieses Nutzungsrecht erstreckt sich auf die Veröffentlichung im Rahmen der Kommunikation des SENovation-Awards in digitalen Medien und Printmedien, Ausstellungen, Bildbänden etc.

Das Urheberrecht verbleibt bei den Teilnehmern.

Datenschutz

Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die vollständigen Bewerbungsunterlagen durch Medcom gespeichert werden und akzeptieren die Datenschutzerklärungen, die unter https://senovation-award.de/datenschutz.html einsehbar sind.

Darüber hinaus erklärt sich der Teilnehmer mit der Weitergabe seiner Daten an Dritte, an die Jury sowie an die Ausrichter (Deutsche Seniorenliga e.V., Bonn, und SIGNAL IDUNA Krankenversicherung AG, Dortmund) einverstanden.

Die Löschung der personenbezogenen Daten kann jederzeit bei der Medcom international GmbH (MedCom), René-Schickele-Str. 10, 53123 Bonn veranlasst werden.